Archiv

Bundesamtsgebäude Hintere Zollamtstraße übergeben

29. April 2007

Am 29. April 2007 wurde nach nur 20 monatiger Bauzeit das von Grund auf generalsanierte Gebäude in der Hinteren Zollamtsstraße 2b - in dem ehemals die Statistik Austria untergebracht war - an den neuen Nutzer, das Finanzministerium, übergeben.

Das Gebäude, das von der "Hintere Zollamtsstraße 2b Bauträger- und Verwertungsgesellschaft mbH" von Grund auf umgebaut wurde, hat ca. 50.000 m² vermietbare Fläche. Die neuen Büroräume sind hell und freundlich gestaltet. Durch die Errichtung von zwei Innenhöfen wurde eine optimale Übersichtlichkeit und Orientierung innerhalb des Gebäudes erreicht.

Die Planung erfolgte durch das Büro Architekt Bohrn. Die Örtliche Bauaufsicht wurde von WERNER CONSULT zur Zufriedenheit des Auftraggebers abgewickelt. Der Einzug der Mitarbeiter des Finanzministeriums erfolgt Ende Mai 2007.

Info Projekt Bundesamtsgebäude Hintere Zollamtstraße